27. Juli 2017

Nach Kritik an Moslems: Radiosender lädt Richard Dawkins aus

Quelle: jungefreiheit.de BERKELEY. Ein Radiosender in Kalifornien hat den Biologen und Religionskritiker Richard Dawkins wegen angeblich verletzender Kommentare über Moslems ausgeladen. Dawkins sollte im Interview mit der Station KPFA in Berkeley zu seinem neuen Buch „Brief Candle in the Dark“ sprechen, in dem er über sein Leben in der Wissenschaft … [Weiterlesen...]

Medien bagatellisieren Judenhass

Quelle: idea.de Jerusalem (idea) – Der Theologe und Journalist Johannes Gerloff (Jerusalem) hat die Berichterstattung über die schweren Konflikte am Tempelberg in Jerusalem kritisiert. Nach einem tödlichen Angriff dreier arabischer Israelis auf zwei Polizisten – ebenfalls arabische Israelis – hatte die israelische Regierung die … [Weiterlesen...]

Orbán wirft EU „Muslimisierung“ Europas vor

Quelle: jungefreiheit.de BAILE TUSNAD. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat der EU und dem ungarisch-amerikanischen Milliardär George Soros vorgeworfen, ein „neues, vermischtes, muslimisiertes Europa“ anzustreben. Die von seinem Land errichteten Grenzzäune würden diese Bemühungen der EU, mehr Moslems nach Europa einwandern zu lassen, … [Weiterlesen...]

Chile: Überraschendes Aus für neues Abtreibungsrecht

Quelle: alfa-ev.de Santiago de Chile (ALfA). In Chile ist die von Präsidentin Michelle Bachelet versprochene Liberalisierung des totalen Abtreibungsverbots überraschend gescheitert. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Nachdem am Mittwoch dieser Woche zunächst der Senat für den von der Regierung Bachelet initiierten Gesetzentwurf stimmte, … [Weiterlesen...]

Sechs, setzen!

Quelle: jungefreiheit.de von Josef Kraus Es ist jedes Jahr das gleiche Problem: Die Personalversorgung unserer Schulen paßt – bei Unterschieden je nach Bundesland, Schulform und Unterrichtsfächern – mal hier nicht und mal dort nicht. Warum? Weil sich die 16 deutschen Länder in den vergangenen Jahren trickreich über die Runden gerettet haben. Die … [Weiterlesen...]

Vertriebene Christen brauchen Unterstützung

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Die hart umkämpften Landstriche in der nordirakischen Ninive-Ebene sind mittlerweile größtenteils von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) befreit. Damit vertriebene Christen aber nach Mossul und in die umliegenden Kleinstädte zurückkehren können, brauchen sie auch Unterstützung aus dem Ausland. Davon ist der … [Weiterlesen...]

Man muß nur wollen

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Nach der Orgie von linksextremer Gewalt und Straßenterror während des Hamburger G20-Gipfels wurde viel darüber geschwatzt, wie links die Gewalttäter seien – und nicht, wie ihnen das Handwerk zu legen wäre. Diese „Das hat mit nichts zu tun“-Leier ist ein primitives Ablenkungsmanöver. Unser … [Weiterlesen...]

Hände weg von unseren Fritten

Quelle: jungefreiheit.de Darauf haben wir gewartet: Die Brüsseler Gouvernanten wollen uns von ihren weichen Bürokratensesseln aus vorschreiben, wie knusprig braun Brötchen, Chips und Pommes künftig noch sein dürfen. Eine Schnapsidee aus der Rubrik: Wie macht sich die EU mit kleinkarierter Regulierungswut so unbeliebt wie möglich. Was dabei … [Weiterlesen...]

Britische Werbeaufsichtsbehörde will Genderstereotype verbieten

Quelle: jungefreiheit.de LONDON. Hausfrauen sollen nach dem Willen der britischen Werbeaufsichtsbehörde ASA künftig aus TV-Reklamespots verschwinden. Laut einer neuen Richtlinie soll es demnach Unternehmen verboten werden, im britischen Fernsehen Werbung zu schalten, in denen Frauen die alleinige Aufgabe des Kochens, Saubermachens oder der … [Weiterlesen...]

Deutschland vernachlässigt seine Mütter

Quelle: idea.de Willich (idea) – Deutschland vernachlässigt seine Mütter. Diese Ansicht vertritt die Journalistin und Buchautorin Birgit Kelle (Willich bei Düsseldorf) in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Ihr zufolge gleichen familienpolitische Leistungen wie Eltern- und Kindergeld, Mütterrente sowie der … [Weiterlesen...]