12. Dezember 2017

Syrer vergewaltigt Sozialarbeiterin im Dienst

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Ein 20 Jahre alter Syrer soll eine Sozialarbeiterin in seiner Wohnung vergewaltigt haben. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 44 Jahre alte Deutsche, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fall hatte sich demnach bereits am Donnerstag nachmittag zugetragen. Die Frau gab an, wegen eines Hausbesuchs in die Wohnung … [Weiterlesen...]

Kommunen müssen kriminelle Asylbewerber aufnehmen

Quelle: jungefreiheit.de KOBLENZ. Kommunen müssen zugewiesene straffällig gewordene Asylbewerber aufnehmen, auch wenn sie als rückfallgefährdet gelten. Das kommunale Selbstverwaltungsrecht werde dadurch nicht verletzt, urteilte das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz am Dienstag. Die 20.000 Einwohner große Gemeinde Haßloch hatte sich … [Weiterlesen...]

Tausende Einwanderer reisen freiwillig in ihre Heimat zurück

Quelle: jungefreiheit.de ATHEN. Mehr als 16.000 Einwanderer sind seit Anfang des Jahres aus Griechenland freiwillig in ihre Heimat zurückgekehrt. „Es handelt sich um Menschen, die es einsehen, daß sie keine Chance haben, Asyl in der EU zu bekommen und freiwillig und sicher zurückkehren wollen“, sagte ein Sicherheitsoffizier der Nachrichtenagentur … [Weiterlesen...]

Die Schönfärberei hält an

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Im Juli war es mal wieder soweit: Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD aktuell, hatte einen kurzen Anfall von Selbstkritik. „Wir sollten den Teufel tun, unserem Publikum zu sagen, was es zu denken hat. Auch nicht zwischen den Zeilen.“ Da hätten sie aus der eigenen tendenziösen „Pegida“-Berichterstattung … [Weiterlesen...]

Asylbewerber liefern sich Massenschlägerei auf Kirmes

Quelle: jungefreiheit.de UNNA. Eine Gruppe von Asylbewerbern hat sich im nordrhein-westfälischen Unna eine Massenschlägerei auf einer Kirmes geliefert. Laut Zeugenaussagen gingen zwischen 25 und 50 Personen mit arabischem und südländischem Aussehen aufeinander los. Dabei kamen auch Messer und Stöcke zum Einsatz. Die Polizei mußte mit einem … [Weiterlesen...]

Hessens Kommunen warnen vor Belastungen durch Flüchtlinge

Quelle: jungefreiheit.de FRANKFURT/MAIN. Die hessischen Kommunen haben vor einem Scheitern der Integration gewarnt. Wegen der anhaltenden enormen Belastungen durch den Asylbewerberzustrom der Jahre 2015 und 2016 fehle es an einem schlüssigen Einwanderungs- und Flüchtlingskonzept, kritisierte der hessische Städte- und Gemeindebund laut der Frankfurter … [Weiterlesen...]

Gutachten: Grenzöffnung erfolgte ohne klare Rechtsgrundlage

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages hat eine unklare Rechtslage für die Grenzöffnung von 2015 festgestellt. Bislang habe die Bundesregierung nicht erklärt, auf welcher rechtlichen Grundlage die Masseneinreise von Asylsuchenden ab dem 4. September erfolgt war, heißt es in einem Gutachten des Dienstes aus dem … [Weiterlesen...]

Asylkrise: Sie ist wieder da

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Der Elefant im Raum läßt sich nicht länger unterm Teppich verstecken. Die Asylkrise ist zurückgekehrt in das öffentliche Bewußtsein und in den Bundestagswahlkampf. Aus der Realität war sie ohnehin nie verschwunden. Die Politik und die ihr ergebenen Medien haben lediglich keine Verrenkung gescheut, um … [Weiterlesen...]

Flüchtlingsminister sagt kriminellen Nordafrikanern Kampf an

Quelle: jungefreiheit.de DÜSSELDORF. Der nordrhein-westfälische Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP) hat ein härteres Vorgehen gegen kriminelle Einwanderer aus Nordafrika angekündigt. „Diejenigen, die gut integriert sind, müssen bleiben dürfen, und die anderen, die ausreisepflichtig und Integrationsverweigerer sind, konsequenter abgeschoben werden“, … [Weiterlesen...]

Zahl der Asylklagen steigt sprunghaft

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Die Zahl der Asylklagen ist im ersten Quartal dieses Jahres stark gestiegen. Bis Ende März seien bei den Verwaltungsgerichten deutschlandweit rund 97.000 Haupt- und Eilverfahren von Asylbewerbern gegen ihre Aufenthaltsbescheide eingegangen, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Im gesamten Jahr 2016 waren … [Weiterlesen...]