30. Mai 2017

AfD-Vize von Storch widerspricht Zentralrat der Muslime

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Die stellvertretende AfD-Vorsitzende Beatrix von Storch hat die Behauptung des Zentralrats der Muslime zurückgewiesen, wonach das islamische Fastenbrechen mittlerweile Teil der deutschen Kultur sei. „Niemand käme auf den Gedanken, Halloween zu einem deutschen Brauch zu erklären, nur weil einige in Deutschland Halloween … [Weiterlesen...]

Schäuble: Können vom Islam menschliche Werte lernen

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht die muslimische Zuwanderung als Chance für Deutschland. Christen, aber auch Atheisten könnten von Muslimen lernen, sagte er dem Deutschlandfunk anläßlich des in Berlin stattfindenden Evangelischen Kirchentags. Im Islam würden menschliche Werte wie Gastfreundschaft und … [Weiterlesen...]

Christen rufen nach Anschlag zu Gebeten auf

Quelle: idea.de Manchester (idea) – Nach dem tödlichen Bombenanschlag im nordenglischen Manchester haben Vertreter von Kirchen und christlichen Organisationen zum Gebet für die Opfer und deren Angehörige aufgerufen. Bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande am 22. Mai hatte sich nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden ein … [Weiterlesen...]

So lustig ist Heiko Maas

Quelle: jungefreiheit.de von Felix Krautkrämer Heiko Maas war bislang nicht als großer Freund des Humors bekannt, als einer, der gern mal einen Scherz macht. Im Gegenteil: Vielen galt der Bundesjustizminister als verbissen oder wahlweise blasiert. Bis heute: Denn mit seinem am Dienstag erschienenen Buch „Aufstehen statt wegducken. Eine Strategie … [Weiterlesen...]

Wo bleibt der Appell zur Abwehr, zum Kampf?

Quelle: jungefreiheit.de von Karlheinz Weißmann Zweiundzwanzig Tote. Zweiundzwanzig. Vor allem Kinder und Jugendliche, die einem Selbstmordattentäter in Manchester zum Opfer fielen. Ein weiterer Terrorakt in der nicht abreißen wollenden Anschlagskette, die seit zwei Jahrzehnten Europa heimsucht. Die Reaktionen sind die üblichen. Die Regierung … [Weiterlesen...]

Polen: Lieber EU-Sanktionen als illegale Einwanderer

Quelle: jungefreiheit.de WARSCHAU. Polen will lieber Strafen von der EU in Kauf nehmen als Asylbewerber aufzunehmen. Europas Migrantenquoten seien ganz sicher schlimmer als jedwede Bestrafung durch Brüssel, sagte Polens Innenminister Mariusz Błaszczak (PiS) im Sender Radio 1. „Erinnern wir uns daran, was in Westeuropa passiert ist. Erinnern wir uns … [Weiterlesen...]

Österreich verbietet Koranverteilungen und Tragen von Burka

Quelle: jungefreiheit.de WIEN. Österreichs Regierung hat ein Gesetz verabschiedet, das die Vollverschleierung von Frauen im öffentlichen Raum unter Strafe stellt. Die Regierung beschloß das von Oppositionsparteien heftig kritisierte Burka-Verbot Dienstag abend. Es ist Teil eines Integrationspakets, das unter anderem auch Koranverteilungen … [Weiterlesen...]

Özoğuz: Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), hat die Existenz einer deutschen Kultur bestritten. Eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache „schlicht nicht identifizierbar“, schrieb Özoğuz in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel. „Schon historisch haben eher regionale Kulturen, haben … [Weiterlesen...]

Kopftuchstreit: Islamisten unterstützen Van der Bellen

Quelle: jungefreiheit.de WIEN. Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat für seine Aussage über das Tragen von Kopftüchern in Österreich Zuspruch von Islamisten bekommen. Das Staatsoberhaupt hatte Ende April während einer Rede gesagt, es werde noch der Tag kommen, an dem man wegen der wachsenden Islamophobie alle Frauen bitten müsse, … [Weiterlesen...]

Indonesien: Christlicher Gouverneur wegen Blasphemie verurteilt

Quelle: jungefreiheit.de JAKARTA. Ein Gericht in Jakarta hat einen christlichen Gouverneur wegen „Blasphemie“ zu zwei Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, daß der ehemalige Gouverneur der indonesischen Hauptstadt, Basuki Tjahaja Purnama, mit seinen Äußerungen im Wahlkampf den Islam beleidigt habe, berichtet die Frankfurter … [Weiterlesen...]