21. November 2017

Mattel bringt Kopftuch-Barbie auf den Markt

Quelle: jungefreiheit.de EL SEGUNDO. Der amerikanische Spielzeughersteller Mattel hat angekündigt, demnächst eine Barbie-Puppe mit Kopftuch auf den Markt zu bringen. Als Vorbild dient der Firma die amerikanische Fechterin und Olympia-Medaillen-Gewinnerin Ibtihaj Muhammad, die ebenfalls Kopftuch trägt. Dementsprechend wird auch die Barbie-Puppe, die ab … [Weiterlesen...]

Bus-Denkmal vor Brandenburger Tor aufgestellt

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Vor dem Brandenburger Tor sind am Freitag die drei Schrottbusse des syrischen Künstlers Manaf Halbouni aufgestellt worden. Das aus drei 13 Meter langen, senkrecht aufgestellten Bussen bestehende Denkmal ist den Opfern des syrischen Bürgerkriegs gewidmet. In Aleppo war eine ähnliche Barrikade aus drei Buswracks als … [Weiterlesen...]

Christliche Polizeivereinigung zur Berliner Polizei: Wir sind besorgt

Quelle: idea.de Berlin/Hamburg (idea) – Die Berliner Polizei steht in der Kritik. Die Christliche Polizeivereinigung (CPV) äußerte sich besorgt. Zum Hintergrund: Nach Angaben der Deutschen Polizeigewerkschaft versuchen arabische Großfamilien, gezielt Angehörige einzuschleusen. Sie probieren laut Polizeigewerkschaft, „bestimmte Familienangehörige … [Weiterlesen...]

Man darf vom „islamischen Terror“ sprechen

Quelle: idea.de München (idea) – Gegen die häufig in Medien und Kirchen aufgestellte These, dass der Terror von Islamisten seine Ursache nicht im Islam habe, hat sich der aus Ägypten stammende Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad (München) gewandt. Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: „Wenn innerhalb eines Jahres Hunderte christliche … [Weiterlesen...]

Claus Kleber vergleicht Scharia mit katholischem Kathechismus

Quelle: jungefreiheit.de MAINZ. Der ZDF-„heute-journal“-Moderator Claus Kleber hat die Scharia mit dem katholischen Katechismus verglichen. „Was Muslime schlecht tun können, ist sich von der Scharia lossagen, genausowenig, wie ein Katholik sich vom Katechismus lossagen würde“, sagte er in einem Interview mit der Fraktionsvorsitzenden der AfD im … [Weiterlesen...]

Dänische Regierung will Vollverschleierung verbieten

Quelle: jungefreiheit.de KOPENHAGEN. Die dänische Mitte-Rechts Regierung hat angekündigt sich für ein Burkaverbot einzusetzen. „Es wird ein Verhüllungsverbot geben“, teilte Außenminister Anders Samuelsen (Liberale Allianz) am Freitag mit. Seine Partei werde sich dem nicht entgegenstellen. Laut der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau entschieden … [Weiterlesen...]

ÖVP-Chef Kurz droht mit Auflösung von Moscheen

Quelle: jungefreiheit.de WIEN. Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat damit gedroht, Moscheen aufzulösen, die sich nicht an österreichische Gesetze halten. Man dürfe nicht wegsehen, „wenn es Kultusgemeinden gibt, die sich nicht an das Islamgesetz halten“. Zu behaupten es gebe keine Probleme, sei ein Fehler, so Kurz. Bei der … [Weiterlesen...]

Abbau des Bus-Monuments kostet Dresden fünfstellige Summe

Quelle: jungefreiheit.de DRESDEN. Der Abbau der Bus-Installation des syrischen Künstlers Manaf Halbouni vor der Dresdner Frauenkirche hat für die Stadt Dresden ein teures Nachspiel. Wie der Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) im sächsischen Landtag auf Anfrage seines Parteikollegen Jens Genschmar eingestand, hinterließ der Abtransport der drei … [Weiterlesen...]

Zahl der Islamisten in Europa auf über 50.000 geschätzt

Quelle: jungefreiheit.de BRÜSSEL. Der Anti-Terror-Koordinator der EU, Gilles de Kerchove, hat die Zahl der Islamisten in Europa auf über 50.000 geschätzt. Im Interview mit der spanischen Tageszeitung El Mundo sprach de Kerchove von 20.000 bis 25.000 identifizierten radikalen Muslimen allein in Großbritannien. 500 von ihnen seien unter besonderer … [Weiterlesen...]

Bertelsmann-Stiftung eilt Kanzlerin Merkel zur Hilfe

Quelle: jungefreiheit.de von Fabian Schmidt-Ahmad Stolz hatte vor zwei Monaten CDU-Generalsekretär Peter Tauber die Werbeagentur Jung von Matt als neuen Partner für die Bundestagswahl präsentiert. Seitdem strahlt Parteichefin Angela Merkel nicht nur die Erotik eines Joghurtbechers aus, sie wird auch wie ein solcher beworben – für gute Politik, die … [Weiterlesen...]