28. März 2017

Tote und Verletzte bei Terroranschlag in London

Quelle: jungefreiheit.de LONDON. Ein Terroranschlag hat die englische Hauptstadt London erschüttert und das Leben von mindestens drei Personen gekostet. Mehrere Menschen wurden verletzt. Der Attentäter fuhr ein Auto auf der Westminster-Brücke nahe dem Parlament in eine Gruppe Fußgänger. Ein Arzt des St. Thomas Krankenhauses beschrieb die Verletzungen … [Weiterlesen...]

Berlin kapituliert vor Dealern im Görlitzer Park

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Der Berliner Senat wird die intensive Verfolgung der Drogenkriminalität im Görlitzer Park in Kreuzberg einstellen. Das seit zwei Jahren laufende Programm einer Null-Toleranz-Politik unter dem damaligen Innensenator Frank Henkel (CDU) wird die rot-rot-grüne Regierung nicht mehr fortführen. „Eine nachhaltige Verbesserung … [Weiterlesen...]

Flüchtlinge demolieren neue Asylunterkunft

Quelle: jungefreiheit.de DUISBURG. Weil sie mit ihrer Unterbringung nicht zufrieden waren, haben acht Asylbewerber aus Togo und Ghana am Wochenende in einer neu eröffneten Asylunterkunft in Nordrhein-Westfalen randaliert. In Haldern zwischen Emmerich, Bocholt und Wesel sei es ihnen zu abgeschieden und es gebe keinen Handyempfang, monierten die … [Weiterlesen...]

Wer schützt eigentlich die Polizei?

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Diese Meldungen sind keine Seltenheit: Beamte werden beschimpft, bespuckt, bedroht und zusammengeschlagen. Allein in Schleswig-Holstein ist die Zahl der Gewaltdelikte gegen Beamte im Vorjahr um 17 Prozent gestiegen, berichtet das Hamburger Abendblatt. Von 1.082 auf 1.268. Dabei wurden rund 2.440 Polizisten attackiert – … [Weiterlesen...]

Immer mehr Polizisten mit Migrationshintergrund

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Die Polizei hat im vergangenen Jahr zahlreiche Bewerber aus Einwandererfamilien eingestellt. Dies berichtet der Mediendienst Integration in Hamburg unter Berufung auf eine deutschlandweite Umfrage bei den Länderbehörden. Demnach verzeichnen die meisten Neueinstellungen mit Migrationshintergrund die Länder Berlin … [Weiterlesen...]

Linksextremisten bekennen sich zu Steinwürfen auf Polizei

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Linksextremisten haben sich zur Attacke auf mehrere Polizeiautos in Berlin bekannt. „Wir haben vergangene Nacht mehrfach Steine auf Bullenautos geworfen“, heißt es in einem auf der linksextremen Internetseite Indymedia Linksunten veröffentlichen Schreiben. „Die Bullen sind Teil der Unterdrückung und Gewalt gegen die … [Weiterlesen...]

„Zivilcourage soll kriminalisiert werden“

Quelle: jungefreiheit.de GÖRLITZ. Die vier Männer, die im Mai vergangenen Jahres im sächsischen Arnsdorf einen aggressiven Asylbewerber aus einem Supermarkt gedrängt hatten, müssen sich ab April vor dem Amtsgericht Kamenz verantworten. Angeklagt hat sie die Staatsanwaltschaft Görlitz. Sie wirft ihnen Freiheitsberaubung vor. Das Gericht ließ die … [Weiterlesen...]

JF-TV: Grüner Realitätsverlust

Quelle: jungefreiheit.de Von den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln und zahlreichen weiteren Städten bis zum Terror-Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz – das Jahr 2016 hat gezeigt, wie sich die Sicherheitslage in Deutschland im Zuge der Massenzuwanderung verändert hat. Nun feierte das Land wieder einen Jahreswechsel – und … [Weiterlesen...]

Polizei fahndet nach verdächtigen Tunesier

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Im Falle des Anschlags auf einen Berliner Weihnachtsmarkt fahndet die Polizei europaweit nach einem Tunesier. Unter dem Fahrersitz des Sattelschleppers hätten die Ermittler eine Duldungsbescheinigung gefunden. Diese sei auf einen tunesischen Staatsbürger namens Anis A. ausgestellt, der 1992 in Tatauoine geboren sein … [Weiterlesen...]

Welle der Desinformation

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Die Propagandamaschinerie schläft nicht. Eine Welle an Desinformation, Augenwischerei und Verharmlosung ging nach der Verhaftung eines illegal eingereisten afghanischen „Flüchtlings“ als mutmaßlichem Mörder der Freiburger Medizinstudentin Maria L. auf die deutsche Öffentlichkeit nieder. Der Tenor der … [Weiterlesen...]