27. Juni 2017

Ramadan als Machtdemonstration

Quelle: jungefreiheit.de von Michael Paulwitz Im Dortmunder Norden regiert der Prophet. Nacht für Nacht steigt dort im islamischen Fastenmonat Ramadan auf dem Festplatz an der Eberstraße das „Festi Ramazan“, laut Eigenwerbung das „größte Ramadanfest Europas“. Die Massenveranstaltung – bis zu 19.000 Muslime jeden Alters versammeln sich dort zur … [Weiterlesen...]

AfD-Vize von Storch widerspricht Zentralrat der Muslime

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Die stellvertretende AfD-Vorsitzende Beatrix von Storch hat die Behauptung des Zentralrats der Muslime zurückgewiesen, wonach das islamische Fastenbrechen mittlerweile Teil der deutschen Kultur sei. „Niemand käme auf den Gedanken, Halloween zu einem deutschen Brauch zu erklären, nur weil einige in Deutschland Halloween … [Weiterlesen...]

Schäuble: Können vom Islam menschliche Werte lernen

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht die muslimische Zuwanderung als Chance für Deutschland. Christen, aber auch Atheisten könnten von Muslimen lernen, sagte er dem Deutschlandfunk anläßlich des in Berlin stattfindenden Evangelischen Kirchentags. Im Islam würden menschliche Werte wie Gastfreundschaft und … [Weiterlesen...]

Özoğuz: Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), hat die Existenz einer deutschen Kultur bestritten. Eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache „schlicht nicht identifizierbar“, schrieb Özoğuz in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel. „Schon historisch haben eher regionale Kulturen, haben … [Weiterlesen...]

Ermordete afghanische Christin unter großer Anteilnahme beigesetzt

Quelle: idea.de Prien (idea) – Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ist am 4. Mai in Prien (Chiemsee) eine dort ermordete afghanische Christin beigesetzt worden. Ein 29-jähriger muslimischer Landsmann hatte am 29. April vor einem Supemarkt der oberbayerischen Kleinstadt mit einem Küchenmesser auf die vierfache Mutter Farima S. (38) … [Weiterlesen...]

Afghanin ermordet: Polizei prüft Christenhaß als Tatmotiv

Quelle: jungefreiheit.de PRIEN/CHIEMSEE. Im Fall der erstochenen Fatima S. in Prien am Chiemsee prüft die Polizei Christenhaß als mögliches Mordmotiv. Ein Polizeisprecher bestätigte gegenüber der JUNGEN FREIHEIT entsprechende Ermittlungen. Zeugen zufolge war das Opfer bereits vor mehreren Jahren zum Christentum konvertiert. Die 38 Jahre alte … [Weiterlesen...]

Wir sind nicht Burka! Immerhin.

Quelle: jungefreiheit.de von Karlheinz Weißmann Wir sind nicht Burka! Immerhin. Der Satz ziert den Umschlag der aktuellen Ausgabe von Bild am Sonntag, auf Schwarz-Rot-Gold, daneben der halbe Kopf des Innenministers, von dem er stammt. Denn Thomas de Maizière hat sich Gedanken über die „deutsche Leitkultur“ gemacht. Und daß die mit der Burka nicht … [Weiterlesen...]

Evangelikale Kritik am Bundespräsidenten

Quelle: idea.de Wien (idea) – Vertreter der Österreichischen Evangelischen Allianz haben mit Kritik auf die Kopftuch-Aussage des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen reagiert. Der frühere Bundessprecher der linksgerichteten Grünen hatte bei einer Diskussion in der Vertretung der Europäischen Kommission in Wien angeregt, alle … [Weiterlesen...]

Bundesregierung genehmigt türkische Wahllokale

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. Die Bundesregierung hat für das türkische Verfassungsreferendum 13 Wahllokale für in Deutschland lebende Türken genehmigt. Neben den konsularischen Vertretungen in Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln, Münster, Karlsruhe, Hamburg und Mainz soll es laut einem Bericht von Spiegel Online zusätzliche … [Weiterlesen...]

Erster muslimischer Friedhof in Wuppertal

Quelle: jungefreiheit.de WUPPERTAL. Im kommenden Jahr wird in Wuppertal der erste muslimische Friedhof ohne Liegezeit-Frist eröffnet. Im Frühjahr 2018 könne dort die erste Beerdigung stattfinden, so der Trägerverein „Muslimische Friedhöfe Wuppertal“ nach einem Bericht der Rheinischen Post. Normalerweise pachtet man auf deutschen Friedhöfen die Gräber … [Weiterlesen...]