28. Juni 2017

Stoppt die Sexualisierung unserer Kinder!

Quelle: idea.de

Foto: demofueralle.wordpress.com

Wiesbaden (idea) – Zu einer Demonstration gegen den umstrittenen Lehrplan zur Sexualerziehung in Hessen lädt das Aktionsbündnis für Ehe und Familie – „Demo für alle“ – für den 25. Juni nach Wiesbaden ein.

Bei der Veranstaltung unter dem Motto „Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder“ auf dem Luisenplatz werden unter anderen die Journalistin Birgit Kelle sowie die Leiterin der französischen Bewegung „Demo für alle“, Ludovine de la Rochère, sprechen. Sie tritt für die Förderung der traditionellen Familien ein und lehnt gleichgeschlechtliche Ehen ab. An deren Demonstrationen beteiligten sich nach eigenen Angaben bis zu über eine Million Menschen. [Weiterlesen]