21. November 2017

Baden: Synode beschließt Traugottesdienste für homosexuelle Paare

Quelle: idea.de

Evangelische_Landeskirche_Baden

Bad Herrenalb (idea) – Gleichgeschlechtliche Paare können sich ab sofort in der Evangelischen Kirche in Baden trauen lassen.

Das hat die Synode mit großer Mehrheit am 23. April in Bad Herrenalb (Nordschwarzwald) beschlossen. Dafür stimmten 53 Synodale, dagegen zwölf; ein Synodaler enthielt sich. Damit gingen die Kirchenparlamentarier über die ursprüngliche Beschlussvorlage hinaus, die lediglich einen öffentlichen Segnungsgottesdienst vorsah.

Seit 2003 galt in Baden die Regelung, dass die geistliche Begleitung gleichgeschlechtlicher Partner in der Seelsorge stattfindet. Die nun beschlossene Trauung wird als Amtshandlung auch ins Kirchenbuch eingetragen. Homosexuelle Paare, die sich in der Vergangenheit segnen ließen, können dies nachträglich [Weiterlesen]