23. Mai 2018

Atheisten reagieren wütend auf Gebetsvideo

Quelle: idea.de

Quelle: http://www.youtube.com/user/jesuskanal

Quelle: http://www.youtube.com/user/jesuskanal

Kassel (idea) – Auf wütende Reaktionen von Atheisten stößt ein Video zum Thema Gebet. Es wurde am 4. Januar vom „JesusKanal“ in das Portal YouTube gestellt.

In dem Film ruft Steffen Petersen dazu auf, an einem „Gebetsexperiment“ von „ProChrist“ (Kassel) teilzunehmen und persönlich zu testen: „Funktioniert Gebet?“ Die Evangelisationsbewegung lädt auf der Internetseite www.connect7.de Personen ein, „die nicht alles glauben“, sich mit dem Beten auseinanderzusetzen.

Außerdem kann man über die Gebetsaktion „Dein Wunsch an Gott“ für sich beten lassen. Wie Petersen – Betreiber des JesusKanals – in dem Video weiter sagt, hat das Gebetsexperiment auf atheistischen Foren „für ungewöhnlich große Wellen“ gesorgt. Sie wüssten nämlich: „Wenn dieses Experiment funktioniert, dann können sie einpacken.“ [Weiterlesen]