11. Dezember 2017

Matthias Pankau tritt 2018 die Nachfolge von Helmut Matthies an

Quelle: idea.de

v.l.: idea-Redakteur Matthias Pankau und idea-Leiter Helmut Matthies. Foto: idea/kwerk.eu

Wetzlar (idea) – An der Spitze der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) vollzieht sich ein Generationenwechsel:

idea-Redakteur Matthias Pankau (Leipzig) tritt am 1. Januar 2018 die Nachfolge von Helmut Matthies (67) als idea-Leiter an. Das hat die Mitgliederversammlung am 7. Juni in Wetzlar einstimmig beschlossen.

Matthies steht seit 1978 an der idea-Spitze. Insgesamt ist er dort seit Ende März 1977 tätig. Er baute den 1970 gegründeten Nachrichtendienst von einem Betrieb mit damals vier Mitarbeitern zur idea-Gruppe mit mehr als 50 Mitarbeitern aus. 1979 entwickelte er das Wochenmagazin ideaSpektrum. Es ist zum auflagenstärksten überregionalen evangelischen Wochenmagazin im deutschsprachigen Europa geworden. [Weiterlesen]