22. November 2017

73.000 homosexuelle Partnerschaften in Deutschland

Quelle: idea.de

Foto:  manwalk/ pixelio.de

Foto: manwalk/
pixelio.de

Stuttgart (idea) – In Deutschland bestehen 73.000 gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften, davon 6.200 in Baden-Württemberg. Das teilte das Statistische Landesamt am 15. November in Stuttgart mit.

Diese Lebensgemeinschaften haben damit in dem Bundesland einen Anteil von 0,1 Prozent an den 5,1 Millionen Haushalten. Dem stehen über 2,4 Millionen Ehen zwischen Mann und Frau (47 Prozent), 2,2 Millionen Alleinstehende (41 Prozent), 330.000 Alleinerziehende (6,2 Prozent) und 288.000 unverheiratete heterosexuelle Paare (5,7 Prozent) gegenüber.

Dennoch hat die grün-rote baden-württembergische Landesregierung „die von der Mehrheit abweichenden sexuellen Orientierungen und daraus resultierende Lebensformen als ein verstärkt zu unterstützendes Politikfeld erkannt“, so das Sozialministerium. [Weiterlesen]