19. September 2017

Die Prüfung

S. Hofschlaeger / pixelio.de

S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mündliches Theologie-Examen. Dem Kandidaten werden die schwierigsten Fragen vorgesetzt – und er weiß alles.

Als er den Raum verläßt, notierte der Prüfungsvorsitzende eine 5. Der Bischof, der als Beisitzer anwesend ist, fragt verwundert: „Aber das können Sie doch nicht machen! Der Kandidat hat doch alles glänzend gewußt!“

„Ich bleibe bei meiner 5“, antwortet der Vorsitzende. „Er weiß zwar alles, aber er glaubt es nicht!“