17. Februar 2018

Absurd: Berlin will Ehe Homosexuellen-Paaren öffnen

Quelle: Kultur und Medien online

Berliner Senat startet Homo-Initiative

Berliner Senat startet Homo-Initiative

Als ob Homosexuelle nicht schon genügend privilegiert sind, sollen sie nun noch mehr Rechte bekommen, die ihnen nicht zustehen – so der Wunsch des Berliner Senats.
 

Die Initiative wird voraussichtlich am 9. Juli 2010 in den Bundesrat eingebracht.

Berlin entwickelt sich schon seit langem zu einem Biotop für die abstrusesten politischen Projekte. Es ist für Deutschland peinlich, daß gerade die Hauptstadt ein so katastrophales Beispiel der Welt gibt.

Die Homosexuellen werden in Berlin wie nirgends woanders gehätschelt. Kein Wunsch scheint ihnen verweigert zu werden.

Kürzlich wurde von der völlig bankrotten Stadt ein überflüssiges „Aktionsplan gegen Homophobie“ beschlossen.