19. Januar 2018

„Grausame Seite sexueller Neigungen lange verharmlost“

Quelle: idea.de

Kirchenpräsident Volker Jung. Foto: PR

Kirchenpräsident Volker Jung. Foto: PR

Darmstadt (idea) – Erschüttert über die bekannt gewordenen Fälle sexuellen Missbrauchs in der hessen-nassauischen Kirche hat sich deren Leitung geäußert. Den Opfern sei schlimmer Schaden zugefügt worden.
 

„Das wiegt in einer Kirche besonders schwer, denn als Kirche wollen wir zum Wohl von Leib, Seele und Persönlichkeit von Menschen beitragen“, erklärte Kirchenpräsident Volker Jung am 18. März in Darmstadt für die Kirchenleitung. Das Gremium drückte den Opfern (Weiterlesen)