23. Februar 2018

Politik muss Christenverfolgung zum Thema machen

Quelle: idea.de

CDU-Abgeordnete Sibylle Pfeiffer kündigt Bundestagsanhörung an.

CDU-Abgeordnete Sibylle Pfeiffer kündigt Bundestagsanhörung an.

Wetzlar (idea) – Deutsche Politiker haben die Pflicht, das Thema Christenverfolgung stärker in die Öffentlichkeit zu bringen. Dafür hat sich die stellvertretende Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, Sibylle Pfeiffer (Wetzlar), ausgesprochen.
 

Die CDU-Abgeordnete kündigte am 1. Februar vor Journalisten in Wetzlar an, dass es in diesem Jahr eine Anhörung zu diesem Thema im Bundestag geben werde. Christen seien weltweit (Weiterlesen)