21. November 2017

TV-Premiere für Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“

Quelle: idea.de

Bibel TV strahlt das Werk zum Kulturhauptstadtjahr aus.

Bibel TV strahlt das Werk zum Kulturhauptstadtjahr aus.

Hamburg (idea) – Das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ hat Fernsehpremiere: Bibel TV (Hamburg) zeigt eine Aufzeichnung der Uraufführung am 30. Januar um 22.15 Uhr. Wiederholt wird die Sendung am folgenden Tag um 15 Uhr.
 

Anlässlich des Kulturhauptstadtjahres an der Ruhr hatten die Evangelische Kirche von Westfalen und die Creative Kirche Witten die alttestamentliche Geschichte von den Zehn Geboten am 16. und 17. Januar in der Dortmunder Westfalenhalle vor 17.500 Besuchern aufgeführt. An dem Werk von Komponist und Produzent Dieter Falk und Musical-Autor Michael Kunze waren 2.555 Sängerinnen und Sänger aus 90 nordrhein-westfälischen Chören beteiligt. Die Hauptrollen übernahmen professionelle Sänger und Schauspieler. Bibel TV ist über den Satelliten Astra in über 60 Millionen Haushalten Europas zu empfangen. In Deutschland und in der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen Kabel und über das Antennenfernsehen DVB-T.