21. November 2017

Erneut blutige Zusammenstöße in Nigeria

Quelle: idea.de

Mehr als 40 Tote bei Unruhen zwischen Muslimen und Christen.

Mehr als 40 Tote bei Unruhen zwischen Muslimen und Christen.

Jos (idea) – In Nigeria hat es erneut blutige Zusammenstöße zwischen Muslimen und Christen gegeben. Die Unruhen am 16. und 17. Januar in der zentralnigerianischen Stadt Jos forderten mehr als 40 Todesopfer.
 

Presseberichten zufolge griffen rund 200 muslimische Jugendliche Christen nahe der katholischen Michaelskirche an. Angeblich wollten sie ein Haus nahe der Kirche renovieren, das einem Mann gehört, der drei Christen (Weiterlesen)