21. September 2017

Das Internet verändert die Mediennutzung radikal

Quelle: idea.de

Wolfgang Stock: Das Fernsehen verliert seine Vorrangstellung.

Wolfgang Stock: Das Fernsehen verliert seine Vorrangstellung.

Schwäbisch Gmünd (idea) – Das Internet verändert die Mediennutzung der Bevölkerung radikal. Seine vielfältigen Möglichkeiten führen dazu, dass gedruckte Zeitungen und Bücher zunehmend durch elektronische Ausgaben ersetzt werden und das Fernsehen seine Vorrangstellung verliert.

 
Das berichtete der Unternehmensberater und Hochschullehrer für Kommunikation, Prof. Wolfgang Stock (Woltersdorf bei Berlin), beim 1. Christlichen Medienkongress, der vom 10. bis 12. Dezember in Schwäbisch Gmünd stattfindet. Für den Rückgang der Printmedien macht Stock vor allem (Weiterlesen)