20. Oktober 2017

Englische Grundschüler müssen Evolution lernen

Quelle: idea.de

Der für die Schulen zuständigen Staatsminister Vernon Coaker: Ab 2011 soll das Thema zum Pflichtunterricht gehören.

Der für die Schulen zuständigen Staatsminister Vernon Coaker: Ab 2011 soll das Thema zum Pflichtunterricht gehören.

London (idea) – Englische Grundschüler müssen ab 2011 Evolution lernen. Dem für die Schulen zuständigen Staatsminister Vernon Coaker zufolge wird Evolution dann zum Pflichtthema im Unterricht.
 

Bisher ist dies bereits in weiterführenden Schulen der Fall. Wie die Rundfunkanstalt BBC (London) berichtet, haben Naturwissenschaftler und Humanisten darauf gedrängt, Evolution zum Pflichtfach zu machen. Die Britische Humanistische Vereinigung (BHA) hatte dazu einen von mehr als 500 Personen unterschriebenen Offenen Brief an die Regierung gerichtet. Wie Andrew Copson von der BHA dazu erklärte, lege der Evolutionsunterricht die Grundlage für ein besseres Verständnis der Naturwissenschaften. Außerdem müssten staatliche Einrichtungen der Bedrohung durch kreationistische und andere pseudowissenschaftliche Vorstellungen wehren.