18. November 2017

Mission: Vom Streitbegriff zum Leitbegriff

Quelle: idea.de

Ulm (idea) – Mission ist in weiten Teilen der Kirche vom Streitbegriff zum Leitbegriff geworden. Das erklärt der Generalsekretär der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD) im Diakonischen Werk der EKD, Erhard Berneburg (Hannover), in seinem Bericht für die EKD-Synode in Ulm.

Allerdings seien für diese Entwicklung zehn Jahre nötig gewesen. Bei der EKD-Synode in Leipzig 1999 hatte die Kirche beschlossen, sich den Themen Mission und Evangelisation (Weiterlesen)