21. Juli 2018

Bibellektüre per Handy immer beliebter

Quelle: idea.de

Digitale Version „YouVersion“ bisher 25 Millionen Mal heruntergeladen. Foto: PR

Digitale Version „YouVersion“ bisher 25 Millionen Mal heruntergeladen. Foto: PR

Washington/Stuttgart (idea) – Immer mehr Christen nutzen Applikationen (Minianwendungen zum Beispiel für das iPhone) auf ihrem Handy zur täglichen Bibellektüre.

Wie die Zeitung Christian Post (Washington) berichtet, wurde die digitale Bibel „YouVersion“ der LifeChurch.tv-Gemeinde (Edmond/US-Bundesstaat Oklahoma) weltweit bereits 25 Millionen Mal heruntergeladen. Jeden Monat kämen rund zwei Millionen neue Nutzer hinzu. Das Programm bietet 50 verschiedene Bibellesepläne mit einer täglichen Auswahl an Versen und einer Schnellsuche. Die Leser können sich auch in einer Nutzergemeinschaft untereinander austauschen. Die digitale Bibel ist in 110 Übersetzungen und 41 Sprachen verfügbar. Die deutsche Version ist seit Februar kostenlos abrufbar. „Wir wollen, dass mehr Menschen die Bibel wiederentdecken. Die Minianwendung soll es deshalb erleichtern, die Bibel zum Teil des täglichen Lebens zu machen“, sagte Bobby Gruenewald, Entwickler der Anwendung von LifeChurch.tv gegenüber der Christian Post. Auch die Deutsche Bibelgesellschaft (Stuttgart) bietet zehn aktuelle Übersetzungen deutscher Bibeln für das iPhone an. Darunter befinden sich die bekannten Ausgaben der Lutherbibel, die Gute Nachricht Bibel oder die Elberfelder Übersetzung.