21. Juni 2018

Sektenbeauftragter stellt Dr. Christa-Maria Steinberg in rechtsextreme Ecke

Quelle: evangelisation.biz

Dr. Christa-Maria Steinberg - Foto: www.evangelisation.biz

Dr. Christa-Maria Steinberg - Foto: www.evangelisation.biz

K o m m e n t a r
 
von Lutz Scheufler
 

Sie ist die Ur-Ur-Urenkelin vom Liederdichter Matthias Claudius. Ihr Vater war bei Dietrich Bonhoeffer im Predigerseminar und gehörte als Pfarrer zur Bekennenden Kirche. Ihr Onkel saß unter Hitler, wegen Verbindungen zum „Kreisauer Kreis“, im Gefängnis. Jetzt wird sie vom Weltanschauungsauftragten der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Harald Lamprecht in die Nähe der NPD gestellt: Dr. Christa-Maria Steinberg, Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.


„…wie bei der NPD…“
Harald Lamprecht stänkerte in seiner Hauspostille „Confessio“: „…Im Evangelisationsteam Sachsen ist die pensionierte Psychiaterin Dr. Christa-Maria Steinberg angestellt. Sie war mit einem Vortrag über „Die Familie im Gender-Zeitalter“ in sächsischen Gemeinden unterwegs. Darin bemühte sie ebenso U-Boot-Theorien, der zufolge Gender Mainstreaming in Wahrheit ganz andere, üble Ziele verfolge, als in den öffentlichen Dokumenten ersichtlich. Hier finden wir dann ein ähnliches Arsenal an Unterstellungen, wie bei der NPD…“

Kuby und Vonholdt in die selbe Kiste
Im gleichen Atemzug haut Lamprecht die Publizistin Gabriele Kuby, die vom sächsischen Landtag im März 2010 als Sachverständige eingeladen wurde, und Dr. Christl Ruth Vonholdt von der „Offensive Junger Christen“ in die selbe Kiste.

Von Herrn Lamprecht ausgelegtes Gift
Wir finden es höchst erstaunlich, dass der Sektenbeauftragte die Masche linker Wichtigtuer sich zu eigen macht und mit der rechtsextremen Keule diejenigen platt machen will, die nicht in die eigene Ideologie passen. Auch wenn Herr Lamprecht am Ende seines Beitrags meint „Es wäre sicher falsch dem Evangelisationsteam Sachsen… Sympathie mit Rechtsextremisten zu unterstellen“ kann er das ausgelegte Gift mit seinem rhetorischen Trick nicht unschädlich machen. Das weiß er auch. Wenn der Sektenmann am Schluss auf die christliche Nächstenliebe abhebt, im Vorfeld aber Dr. Steinberg, die 18 Jahre lang Chefärztin einer Klinik war, als dumm und Lügen verbreitend hinstellt, dann sollte er sich erst mal an die eigene Nase fassen. Bob Dylan singt in einem seiner Lieder „Für irgendeinen bist Du Wegbereiter. Es ist der Teufel oder Gott“. Dr. Christa-Maria Steinberg ist, wie ihre Vorfahren, Wegbereiter für Gott.

Lutz Scheufler ist 
Leiter vom Evangelisationsteam Sachsen
 und Jugendevangelist beim sächsischen Landesjugendpfarramt.

Lesen Sie auch: „Ein Angriff auf die Wirklichkeit – Familie im Gender-Zeitalter“