19. Juli 2018

Erstes Jugendzentrum für Homosexuelle in Hessen

Quelle: idea.de

Anschubfinanzierung von der Hessischen Landesregierung. Foto: PR

Anschubfinanzierung von der Hessischen Landesregierung. Foto: PR

Frankfurt am Main (idea) – Das erste hessische Jugendzentrum für homo-, bi- und transsexuelle Jugendliche wurde am 17. Juni in Frankfurt am Main eröffnet. Die Einrichtung trägt die Bezeichnung „KUSS41“.
 

Ähnliche Zentren gebe es bereits in Köln und München, teilte das Hessische Ministerium für Arbeit, Familie und Gesundheit mit. Es hat der Frankfurter Einrichtung eine Anschubfinanzierung von 23.750 Euro zur Verfügung gestellt. Man wolle damit (Weiterlesen)