26. September 2018

Pädophilie-Debatte: Grünen-Vorsitzende kündigt Entschuldigung an

Quelle: idea.de

Foto: Rike/pixelio.de

Foto: Rike/pixelio.de

Berlin (idea) – In der Debatte um den Umgang ihrer Partei mit Pädophilie hat die Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth (Berlin), eine Entschuldigung angekündigt.

„Für Fehler, die passiert sind, entschuldigen wir uns natürlich, deshalb will ich jetzt auch alles systematisch aufgearbeitet haben“, erklärte sie gegenüber der Zeitung „Bild am Sonntag“.

Es seien „eindeutig und objektiv Fehler passiert“. In den Anfangszeiten der Grünen habe es „Personen und Gruppen gegeben, die versucht haben, die Grünen als Plattform für inakzeptable Positionen zu nutzen“, so die Politikerin. [Weiterlesen]