17. Oktober 2018

Bundestag soll keinen anti-israelischen Beschluss fassen

Quelle: idea.de

Das Parlament beabsichtigt eine Resolution zur Gaza-Blockade. Foto: Deutscher Bundestag/Achim Lichtblick

Das Parlament beabsichtigt eine Resolution zur Gaza-Blockade. Foto: Deutscher Bundestag/Achim Lichtblick

Berlin/Wüstenrot (idea) – Vor einem anti-israelischen Bundestagsbeschluss warnen mehrere Organisationen. Ein von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen eingebrachter Entwurf, über den voraussichtlich am 1. Juli abgestimmt werden soll, fordert eine internationale Untersuchung des israelischen Angriffs auf die „Gaza-Solidaritätsflotte“ Ende Mai sowie eine sofortige Aufhebung der Gaza-Blockade.
 

Dagegen gibt es Widerspruch. Nach Ansicht der Deutsch-Israelischen Gesellschaft würde ein unkontrollierter Zugang zum Gazastreifen (Weiterlesen)