22. Juli 2018

Bayern: Brisante Eingaben zur Landessynode

Quelle: idea.de

Kirchliche Sammlung gegen Sonderzahlungen für Diakonieleiter.

Kirchliche Sammlung gegen Sonderzahlungen für Diakonieleiter.

Weiden (idea) – Mit mehreren brisanten Eingaben muss sich die bayerische Synode bei der Frühjahrstagung vom 21. bis 25. März in Weiden befassen. So will die Kirchliche Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern prüfen lassen, ob diakonische Einrichtungen ihren leitenden Mitarbeitern Boni gewähren.
 

Außertarifliche Sonderzahlungen, wie sie etwa der frühere Rektor der Rummelsberger Anstalten, Pfarrer Karl Heinz Bierlein, genehmigt bekommen habe, machten die Diakonie unglaubwürdig. Bis zu seinem Rücktritt erhielt Bierlein Zusatzzahlungen von (Weiterlesen)