18. Oktober 2018

„Linker“ kritisiert Umgang der Kirche mit ihrer DDR-Geschichte

Quelle: idea.de

Kirchenhistoriker Gerhard Besier: Bis heute werden Verfehlungen verwischt. Foto: PR

Kirchenhistoriker Gerhard Besier: Bis heute werden Verfehlungen verwischt. Foto: PR

Dresden (idea) – Scharfe Kritik am Umgang der evangelischen Kirche mit ihrer Vergangenheit zu DDR-Zeiten hat der Kirchenhistoriker Prof. Gerhard Besier (Dresden) geübt, der für die Partei „Die Linke“ im sächsischen Landtag sitzt.
 
„Bis heute wollen die Kirchen verwischen, dass die allermeisten Kirchenleitungen, gemeinsam mit dem DDR-Staat, oppositionelle Theologen und Laien diszipliniert haben – bis dahin, dass man sie (Weiterlesen)