30. Mai 2017

Kirche & Glaube

Margot Käßmann ist „keine aufrechte Christin“

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Scharfe Kritik an den beiden Volkskirchen haben führende Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD) geübt. Der AfD-Bundessprecher, Jörg Meuthen (Stuttgart), sagte am 29. Mai vor Journalisten bei der Bundespressekonferenz in Berlin, die Kirchen verweigerten den Dialog mit seiner Partei. Als eine „gezielte … [Weiterlesen...]

Warum sich der Kirchentag umbenennen sollte

Quelle: idea.de Ein Zwischenruf von idea-Reporter Karsten Huhn Angela Merkel (CDU, evangelisch) plauderte mit Barack Obama (Demokraten, protestantisch), Martin Schulz (SPD, passiv katholisch) sprach über Glaubwürdigkeit, Wolfgang Schäuble (CDU, evangelisch) klärte über die wirtschaftliche Lage Europas auf, Manuela Schwesig (SPD, evangelisch) sprach … [Weiterlesen...]

Das Queer entscheidet

Quelle: jungefreiheit.de von Thorsten Brückner Das diesjährige Motto des Kirchentags ist einer biblischen Geschichte von Flucht und Vertreibung entnommen. Wie könnte es auch anders sein? „Du siehst mich“ (Genesis 16,13), rief Abrahams Magd Hagar zu Gott, als sie vor den Demütigungen durch dessen Frau Sara in die Wüste geflohen war. Das Programm … [Weiterlesen...]

Christen rufen nach Anschlag zu Gebeten auf

Quelle: idea.de Manchester (idea) – Nach dem tödlichen Bombenanschlag im nordenglischen Manchester haben Vertreter von Kirchen und christlichen Organisationen zum Gebet für die Opfer und deren Angehörige aufgerufen. Bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande am 22. Mai hatte sich nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden ein … [Weiterlesen...]

Kopten wollten mit gefälschten Haftbefehlen Abschiebung verhindern

Quelle: idea.de Ludwigshafen (idea) – Mit Bestürzung hat der Integrationsbeauftragte der Evangelischen Kirche der Pfalz und deren Diakonie, Reinhard Schott (Speyer), auf die Nachricht reagiert, dass eine koptische Familie mit gefälschten Haftbefehlen aus ihrer Heimat Ägypten eine Abschiebung aus Deutschland verhindern wollte. Die Stadtmission … [Weiterlesen...]

Kirche spricht mit der AfD

Quelle: idea.de Speyer (idea) – Vertreter der evangelischen Landeskirchen in Rheinland-Pfalz und der dortigen AfD werden sich am 16. Mai zu einem Gespräch in Mainz treffen. Das kündigte der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad bei der Frühjahrstagung der Landessynode an. Das Kirchenparlament tagt vom 10. bis 13. Mai in Speyer. Laut Schad … [Weiterlesen...]

Schulz verurteilt Kirchenkritik der AfD

Quelle: jungefreiheit.de BERLIN. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Angriffe der AfD auf die Kirchen kritisiert. In Briefen an den Vorsitzenden der Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, und den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm, die der dpa vorliegen, nannte er Aufrufe zum Kirchenaustritt „unfaßbar und … [Weiterlesen...]

Ein geschwätziger Politaktivist auf dem Stuhl Petri

Quelle: jungefreiheit.de von Thorsten Brückner „Der Mensch hat es gelernt, jede Art von wilden Tieren, Vögeln, Schlangen und Seetieren zu bändigen. Aber die Zunge, dieses rastlose Übel voll tödlichen Giftes, kann kein Mensch bändigen“, heißt es im Jakobusbrief. Eine Übung mit der auch Papst Franziskus wiederholt seine Schwierigkeiten hatte. Man ist … [Weiterlesen...]

Mutmaßlicher Dortmund-Attentäter besuchte pfingstkirchliche Gemeinde

Quelle: idea.de Freudenstadt/Dortmund (idea) ­– Der Russlanddeutsche Sergej W., der am 11. April den Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund verübt haben soll, besuchte wiederholt Gottesdienste und Jugendveranstaltungen einer pfingstkirchlichen Gemeinde, der Volksmission in Freudenstadt. Das hat die Gemeinde in einer Erklärung bestätigt. … [Weiterlesen...]

Massive Kirchenkritik auf dem AfD-Parteitag

Quelle: idea.de Köln (idea) – Scharfe Kirchenkritik ist auf dem Parteitag der AfD in Köln laut geworden. Der niedersächsische Landesvorsitzende Armin-Paul Hampel rief angesichts der „Agitationen“ der evangelischen und der katholischen Kirchen gegen die AfD zum Kirchenaustritt auf. „In dem Verein sollte von uns keiner mehr Mitglied sein“, sagte … [Weiterlesen...]