28. März 2017

Muslime drohen mit Brandanschlag auf eine Kirche

Quelle: idea.de

indonesien

Jakarta (idea) – In Indonesien haben über 500 Muslime gegen den Bau einer katholischen Kirche in einem Vorort der Hauptstadt Jakarta demonstriert.

Nach Angaben des vatikanischen Pressedienstes Fides drohten sie mit einem Brandanschlag auf die Baustelle, sollten die Arbeiten nicht eingestellt werden. Der Bau verstoße gegen das Gesetz. Bei den Unterschriften von Bürgern, die die Errichtung der Kirche unterstützen, handle es sich um Fälschungen.

Den Angaben von Fides zufolge muss bei den Behörden im Vorfeld einer Baugenehmigung auch eine Liste mit Namen von Bürgern eingereicht werden, die sich für die Errichtung des Gebäudes aussprechen. In den vergangenen Jahren habe es immer wieder Proteste radikalislamischer Gruppen gegen bereits erteilte Baugenehmigungen gegeben. Das führe dazu, dass die geprüften Projekte blockiert würden. Der Pfarrer der Gemeinde, Pater Raymundus Sianipar, sagte, dass [Weiterlesen]