20. September 2017

Es wird armselig werden

Quelle: idea.de

Peter Hahne. Foto: peter-hahne.de

Peter Hahne. Foto: peter-hahne.de

Kommentar von Peter Hahne

Nun also doch Donald Trump. Hillary Clinton hatte schon die Posten verteilt und ein verschwenderisches Feuerwerk über New York geordert. Doch Hochmut kommt vor dem Fall. Am Vorwahltag bestellte sie es ab. Sie ahnte, was kommt.

Aber Verlierer ist weder sie noch „die Welt am Abgrund“ (US-Präsident Barack Obama), Verlierer sind die Demoskopen, Journalisten, europäischen Politiker und deutschen Kleriker. „92-prozentige Siegchance für Clinton? Selten war Datenjournalismus dämlicher“, bilanziert SPIEGELonline brutal. [Weiterlesen]