20. August 2017

Iran: Pastor Nadarkhani erneut verhaftet

Quelle: idea.de

Der iranische Pastor Youcef Nadarkhani ist wieder inhaftiert worden. Foto: ACLJ

Der iranische Pastor Youcef Nadarkhani ist wieder inhaftiert worden. Foto: ACLJ

Teheran (idea) – Der iranische Pastor Youcef Nadarkhani ist am 13. Mai erneut verhaftet worden.

Das meldet die Menschenrechtsorganisation „Christian Solidarity Worldwide“ (Christliche Solidarität Weltweit). Wie es hieß, wurden auch seine Ehefrau Tina Pasandide Nadarkhani sowie ein Gemeindemitglied, Yasser Mosayebzadeh, festgenommen. Über die Hintergründe ist bislang nichts bekannt.

Der Leiter von Christian Solidarity Worldwide, Mervyn Thomas, zeigte sich „tief besorgt“. Er forderte die verantwortlichen Behörden auf, sich zu den Gründen zu äußern. Nadarkhani war in der Vergangenheit bereits mehrfach festgenommen worden. Im Jahr 2009 war der frühere Leiter einer Untergrundgemeinde wegen „Abfalls vom Islam“ und „Verbreitung nicht-islamischer Lehren“ zum Tode verurteilt worden. Sein Fall hatte weltweit für Aufsehen gesorgt. Nachdem sich Politiker und Menschenrechtler intensiv für seine Freilassung eingesetzt hatten, war Nadarkhani [Weiterlesen]