20. August 2017

Lieberknecht: Es lebe die traditionelle Familie!

Quelle: idea.de

Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Foto: facebook.com/ChristineLieberknecht

Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Foto: facebook.com/ChristineLieberknecht

Erfurt (idea) – Für mehr Kinderfreundlichkeit hat sich die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ausgesprochen. Im Vergleich zu manch anderen Ländern, etwa den USA, seien die Deutschen geradezu „kinderentwöhnt“, sagte die CDU-Politikerin in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

Die 55-jährige evangelische Theologin, die seit 2009 an der Spitze der Thüringer Landesregierung steht, plädiert dafür, die traditionelle Familie von Mann, Frau und Kindern weiter unter besonderen Schutz zu stellen. Auch wenn man die Lebenswirklichkeit mit anderen Lebensformen anerkenne, lebe die Mehrheit der Bürger „nach wie vor Familie so, wie sie sich seit Jahrhunderten darstellt“. [Weiterlesen]