19. Oktober 2017

Friedrich: Kirchen, gebt den Menschen Orientierung!

Quelle: idea.de

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Foto: Thomas Schneider

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Foto: Thomas Schneider

Hamburg (idea) – Die Kirchen sollten den Menschen in erster Linie geistliche Orientierung geben.

Diese Erwartung äußerte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) am 3. Mai beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg. „Ich wünsche mir so sehr, dass die Kirche diesen spirituellen Auftrag in die Mitte ihrer Verkündigung stellt“, sagte er im Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

Gerade viele junge Menschen suchen nach seiner Beobachtung etwas Höheres jenseits aller materialistischen Ansprüche. Der Minister warnte die Kirchen davor, auf die Idee zu kommen, das Christentum finde dadurch wieder ein breiteres Interesse, dass es sich medial „ins Showgeschäft begibt“ oder sich „als neue Partei etabliert“.

Vielmehr sei es der zentrale Auftrag der Kirchen, die Hoffnung der christlichen Botschaft klar zu verkünden „und in die Herzen bringen“. An eine gute Predigt habe er zwei Erwartungen, so der Minister. Einerseits [Weiterlesen]