18. Oktober 2017

Westafrika: Missionspilot wird vermisst

Quelle: idea.de

Westafrika, Foto:  www.kappisdesign.de/ pixelio.de

Westafrika, Foto: www.kappisdesign.de/
pixelio.de

Waseca (idea) – Im westlichen Afrika wird ein Missionspilot vermisst. Der 54-jährige US-Amerikaner Jerry Krause (Waseca/Bundesstaat Minnesota) war am 7. April auf dem Flug von Johannesburg in Südafrika nach Mali.

Auf der Insel São Tomé wollte er die zweimotorige Beechcraft 1900C auftanken. Er geriet in einen Tropensturm, durch den auch die Stromversorgung des Flugkontrollturms kurzzeitig ausfiel. Als der Strom wieder da war, habe es keinen Kontakt mehr zu Krause gegeben, berichtete der zuständige Beamte. Seither fehlt jede Spur von von dem Piloten.

São Tomé ist ein Inselstaat im Golf von Guinea – etwa 200 Kilometer westlich vor Äquatorialguinea und Gabun. Nach Angaben von Familienangehörigen wurden bisher keine Trümmer von einem Flugzeug gefunden. [Weiterlesen]