18. Oktober 2017

Wenn Menschen aus Freikirchen aussteigen

Quelle: idea.de

Freikirchen in Deutschland schrumpfen. Foto:  johnnyb/pixelio.de

Freikirchen in Deutschland schrumpfen. Foto: johnnyb/pixelio.de

Bensheim (idea) – Ein Teil der Freikirchen in Deutschland schrumpft, etwa der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) und die Evangelisch-methodistische Kirche.

Das hängt nicht nur damit zusammen, dass es mehr Sterbefälle als Taufen gibt. Wie auch in den Landeskirchen kommt es zu Austritten. Welche Motive haben Menschen, die sich von den Freikirchen abwenden?

Mit dieser Frage befasste eine Tagung des Vereins für Freikirchenforschung am 12. und 13. April in Bensheim (Südhessen). Sie stand unter dem Motto „Einfach nur enttäuscht – Aussteiger aus Freikirchen“. Ehemalige Mitglieder berichteten darüber, warum sie ihre Freikirche verlassen und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben. [Weiterlesen]