20. September 2017

Viele kennen den Grund für Weihnachten nicht

Quelle: idea.de

Foto: gänseblümchen/pixelio.de

Foto: gänseblümchen/pixelio.de

Lübeck (idea) – Viele Menschen feiern Weihnachten, kennen aber kaum noch den eigentlichen Anlass: Christi Geburt. Viele Bibeln verstauben in Bücherregalen und werden nicht mehr gelesen.

Aus diesem Grund verteilen an jedem Adventssonnabend Mitglieder der Freien Bibelgemeinde Lübeck in der Innenstadt Neue Testamente und ganze Bibeln. Die Aktion „Kontrapunkt Bibel“ wurde im April als Reaktion auf eine Koranverteilkampagne radikal-islamischer Salafisten ins Leben gerufen.

Wie der Initiator der Bibelaktion, Wolfgang Freywald, gegenüber idea sagte, stoße man im Advent auf unterschiedliche Reaktionen. Etwa 90 Prozent der Passanten zeigten wenig Interesse, aber mit den anderen ergäben sich gute Gespräche über den Glauben. Auch kämen manche der ursprünglich zurückhaltenden oder ablehnenden Bürger später auf die Christen zu und bäten um eine Bibel. Es lohne sich also, regelmäßig mit dem „Buch der Bücher“ auf die Straße zu gehen. [ideaSpektrum abonnieren]