23. Oktober 2017

Allianz-Konferenz: „Weise Sprüche” für den Alltag

Quelle: idea.de

Foto: Thomas Schneider

Foto: Thomas Schneider

Bad Blankenburg (idea) – Mit Appellen an Christen, die „weisen Sprüche” der Bibel im Alltag zu beherzigen, setzte die 117. Allianzkonferenz in Bad Blankenburg ihre Arbeit fort. In dem thüringischen Kurort sind mehr als 2.500 Mitglieder von evangelischen Landeskirchen und Freikirchen sowie pietistischen Gemeinschaften zusammengekommen, um geistliche Impulse für ihr kirchliches Engagement zu erhalten. Dabei bezogen sich die Referenten auf die im alttestamentlichen „Buch der Sprüche“ zusammengetragene jüdische Weisheitsliteratur und ihre Weiterführung durch Jesus Christus. So mahnte ein Mitglied im Allianz-Hauptvorstand, Gudrun Siebert (Jena), dass Christen nicht nur das eigene Wohlergehen im Blick haben sollten. „Gott erwartet von seinem Volk, dass sich die Wohlhabenden um Notleidende kümmern“, sagte die Klinikseelsorgerin. Dies könne bedeuten [Weiterlesen]