15. Dezember 2017

Iran: Inhaftierter Pastor dankt für Unterstützung

Quelle: idea.de

Youcef Nadarkhani schreibt aus dem Gefängnis: Gesund an Leib und Seele. Foto: PR

Youcef Nadarkhani schreibt aus dem Gefängnis: Gesund an Leib und Seele. Foto: PR

Rascht/Hopkins (idea) – In einem Brief aus dem Gefängnis hat sich der aus religiösen Gründen inhaftierte iranische Pastor Youcef Nadarkhani für alle internationale Unterstützung bedankt.

Von Zeit zu Zeit erhalte er Kenntnis von Medienberichten, die über seine aktuelle Situation informieren. Dazu gehörten Kirchen und führende Politiker, die seine Freilassung verlangen. „Ich glaube, dass [Weiterlesen]