22. Mai 2018

Per Mausklick zum Weihnachtsgottesdienst

Quelle: idea.de

Der Internet-Dienst der Kirchen bietet Überblick über viele Veranstaltungen. Screenshot: PR

Der Internet-Dienst der Kirchen bietet Überblick über viele Veranstaltungen. Screenshot: PR

Hannover (idea) – Wer an den Weihnachtstagen nach Gottesdiensten, Christmetten und Krippenspielen sucht, erhält auf dem Internetportal www.weihnachtsgottesdienste.de Auskunft.

Der Online-Suchdienst der beiden großen Kirchen in Deutschland enthält Gottesdienstorte und -zeiten von Heiligabend bis zum 6. Januar, teilte die EKD-Pressestelle am 16. Dezember in Hannover mit. Seit Wochen haben Kirchengemeinden aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Gottesdienste und Veranstaltungen in eine Datenbank eingetragen. Mitmachen können alle Gemeinden, die zu einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehören. „Vergangenes Jahr waren auf www.weihnachtsgottesdienste.de mehr als 40.000 Gottesdienste zu den Weihnachtstagen abrufbar – dieses Jahr werden es voraussichtlich noch mehr sein“, berichtete der evangelische Projektkoordinator Ralf Peter Reimann (Frankfurt am Main). Die Seite bietet zudem Fotos der Kirchengebäude und eine geografische Lokalisierung über eine Karte. Außerdem kann man Besonderheiten wie etwa die behindertengerechte Ausstattung der Kirche abfragen oder nach Gottesdiensten in Fremdsprachen suchen. Das Portal ist auch für Nutzer von internetfähigen Handys geeignet.