19. September 2017

„In your church?“

Foto: fisch777  / pixelio.de

Foto: fisch777 / pixelio.de

An der 1-jährigen Bibelschule „Esra-Training“ von Wort des Lebens Köriser See e.V. wird neben Theologie, Bibelüberblick, Charakterentwicklung, Sport usw. auch im Themenbereich „Jugendarbeit“ unterrichtet. Für einige Fächer kommen Gastlehrer aus Amerika.

Am Mittagstisch gab es ein interessantes Gespräch zum Thema „Gemeinde“.

Eine Esranerin sagte: „Ich bete für meine Gemeinde und dafür, dass sich Christen, deren Herz für Jesus und Evangelisation brennt, zu einem Gebetstreffen versammeln. Aber es wird schwierig werden, diese Christen ausfindig zu machen, weil in unserer Kirchgemeinde kaum über den Glauben gesprochen wird.“

Darauf fragte die Frau des amerikanischen Gastlehrers ganz erstaunt: „In your church?“ (In deiner Gemeinde?)

Für das amerikanische Ehepaar war es völlig unverständlich, dass man in einer Kirchgemeinde nicht über den Glauben redet…