24. Oktober 2017

Schweigender Marsch gegen Abtreibung

Quelle: freiepresse.de

Foto: Chris Bergau

Foto: Chris Bergau

Etwa 300 Demonstranten haben sich gestern in der Kreisstadt an einem Schweigemarsch gegen Abtreibung beteiligt. Vom Parkplatz am Erzgebirgsklinikum über die Chemnitzer und Wolkensteiner Straße machten sie sich auf den Weg zum Markt der Stadt. „Wir wollen damit ein Zeichen setzen“, sagte Joachim Hadlich, stellvertretender Kreisvorsitzender des… [Weiterlesen]