20. September 2017

Israel-Tourismus boomt

Quelle: idea.de

Im ersten Halbjahr kamen 1,6 Millionen Besucher ins Heilige Land.

Im ersten Halbjahr kamen 1,6 Millionen Besucher ins Heilige Land.

Jerusalem (idea) – Der Israel-Tourismus boomt. Im ersten Halbjahr 2010 kamen rund 1,6 Millionen Besucher in das Heilige Land, rund 39 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
 

Allein im Juni wurden nach Angaben der Statistikbehörde 259.000 Reisende gezählt; das ist ein Zuwachs um 24 Prozent gegenüber dem gleichen Monat im Jahr 2009. Christen machen etwa die Hälfte aller Israel-Touristen aus. Sie besuchen vor allem die biblischen Stätten im Heiligen Land.