25. Februar 2018

Schließt die Stadt Essen Bekenntnisschulen?

Quelle: idea.de

Ratsherr Dirk Kalweit. Foto: PR

Ratsherr Dirk Kalweit. Foto: PR

Essen (idea) – Die Bekenntnisschulen in Essen könnten die Verlierer der Schulschließungspläne der Ruhrmetropole sein. Weil in der mit 580.000 Einwohnern viertgrößten Stadt Nordrhein-Westfalens immer weniger Kinder eingeschult werden, sollen von den derzeit 97 Grundschulen 4 geschlossen, 7 verkleinert und 2 zusammengelegt werden.
 

Der Evangelische Arbeitskreis der CDU (EAK) fürchtet, dass mehreren evangelischen oder katholischen Schulen das Aus droht. Es gebe einen Trend, diese Schulen zugunsten der (Weiterlesen)