21. Februar 2018

5. Internationaler Gospelkirchentag zu Gast in Karlsruhe

Quelle: idea.de

Mehr als 5.000 Teilnehmer und über 50.000 Besucher erwartet.

Mehr als 5.000 Teilnehmer und über 50.000 Besucher erwartet.

Karlsruhe (idea) – Karlsruhe wird Gastgeber des 5. Internationalen Gospelkirchentages. Zu dem Treffen vom 10. bis 12. September werden über 5.000 Teilnehmer und mehr als 50.000 Citybesucher erwartet.
 

Mit dem Start der bundesweiten Aktion „Gospel für eine gerechtere Welt“ hat der Gospelkirchentag erstmals auch einen inhaltlichen Schwerpunkt. Zusammen mit den Partnern vom Evangelischen Entwicklungsdienst (eed) und „Brot für die Welt“ werden Aktionsbotschafter gesucht, die die Botschaft der Gerechtigkeit in die Gospelchöre bringen. Als besonderer Höhepunkt des Gospelkirchentags gilt die erste ökumenische Karlsruher Gospelnacht am Eröffnungsabend. 110 Gospelchöre werden an diesem Abend ab 21 Uhr in 28 Kirchen und Veranstaltungsstätten die Vielfalt der Gospelmusik präsentieren. In Workshops rund um das Thema Gospel sollen auch Impulse für die eigene Gesangskarriere und Chorarbeit gegeben werden. Den Abschluss des Gospelkirchentags wird ein Gottesdienst in der Europahalle mit dem badischen Landesbischof Ulrich Fischer (Karlsruhe) sowie allen beteiligten Sängerinnen und Sängern bilden. Der Internationale Gospelkirchentag findet alle zwei Jahre statt.