18. November 2017

Billy Graham möchte noch einmal predigen

Quelle: idea.de

Der 91-jährige Evangelist Billy Graham ist körperlich gebrechlich aber geistig rege

Der 91-jährige Evangelist Billy Graham ist körperlich gebrechlich aber geistig rege

Asheville (idea) – Seit 55 Jahren verkündet Billy Graham das Evangelium. Ein letztes Mal möchte der 91-jährige wohl bekannteste Evangelist vor großem Publikum predigen – wenn es seine angefochtene Gesundheit zulässt.
 

Das hat sein Sprecher, Larry S. Ross, der Zeitung Citizen Times (Asheville/US-Bundesstaat Nord Carolina) anvertraut. Billy Graham, der unter anderem unter Schüttellähmung (Parkinson) leidet, sei sich bewusst, dass er den „Sonnenuntergang“ seines Lebens erreicht habe, sagte Ross. Er lebe von Tag zu Tag in der Erwartung, seine 2007 verstorbene Ehefrau Ruth im Himmel wiederzusehen. Trotz körperlicher Gebrechen sei Graham aber immer noch geistig rege. Seine letzte große Predigt könnte er aufzeichnen lassen oder, wenn es die Gesundheit erlaube, im nächsten Jahr in einem Stadion von Charlotte (Nord Carolina) vortragen. Zuletzt war Graham 2006 mit seinem Sohn Franklin bei einer Großveranstaltung in New Orleans nach dem Wirbelsturm Katrina aufgetreten. Seine letzte Großevangelisation hielt er vor fünf Jahren in New York. Am 25. April dieses Jahres empfing er US-Präsident Barack Obama in seinem Haus in Montreat (Nord Carolina). Graham hat insgesamt vor schätzungsweise 210 Millionen Menschen in 185 Ländern gepredigt, auch mehrfach in Deutschland.