21. November 2017

2050: Deutschland ein muslimischer Staat?

Quelle: Youtube www.pi-news.net

Screenshot Youtube

Screenshot Youtube

(TS) „Die Welt ist im Wandel. Die globale Kultur, die unsere Kinder erben, wird sich völlig von dem unterscheiden was heute ist.“
 

So beginnt ein „Bericht über die sich ändernde Demografie der Welt“, der als Video auf Youtube ausgestrahlt wird. So benötige nach Aussagen der Forschung eine Kultur, um ich über mehr als 25 Jahre zu erhalten, eine Fruchtbarkeitsrate von 2,11 Kinder pro Familie. Alles was darunter liege, führe zum Niedergang einer Kultur.

Die Geschichte habe gezeigt, dass keine Kultur jemals eine Fruchtbarkeitsrate von 1,9 umgekehrt hätte. Eine Rate von 1,3 sei unmöglich umzukehren. Deutschland hat 1,3. Es würde 80 bis 100 Jahre brauchen, um sich selbst zu korrigieren. Es gäbe kein Wirtschaftsmodell, das eine Kultur in dieser Zeit aufrechterhalten könne.

Mit dem Schrumpfen der Bevölkerung schrumpfe die Kultur. Das Video belegt anhand von Zahlen und Fakten den Niedergang der christlichen Kultur in Europa. In der Europäischen Union mit 31 Ländern läge die Fruchtbarkeitsrate gerade mal bei 1,38. Europa, wie wir es kennen, werde in einigen Jahren aufhören zu existieren.

Doch wegen der islamischen Einwanderung nehme die Bevölkerung Europas nicht ab. Seit 1990 sei 90% des Bevölkerungszuwachses durch islamische Einwanderung entstanden. In Südfrankreich, das Gebiet mit einer der höchsten Kirchendichten der Welt, gebe es jetzt mehr Moscheen als Kirchen. 30% der Kinder unter 20 Jahren seien islamisch. Die Prognose: 2027 würde jeder fünfte Franzose Moslem sein. Schon in 39 Jahren könnte Frankreich eine islamische Republik sein.

Die deutsche Regierung (die erste, die darüber sprechen würde) habe kürzlich einen Bericht veröffentlicht. Darin hieße es: „Die Abnahme der deutschen Bevölkerung kann nicht mehr gestoppt werden. Die abwärtsgerichtete Spirale ist nicht mehr umzukehren. Wir werden zu einem moslemischen Staat im Jahr 2050“.

Moammar Ghaddafi von Lybien hätte gesagt: „Es gibt Anzeichen, dass Allah dem Islam den Sieg in Europa gewährt, ohne Schwerter, ohne Gewehre, ohne Eroberung. Wir benötigen keine Terroristen, wir benötigen keine modernen Bomber. Die mehr als 50 Millionen Moslems werden (Europa) innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem moslemischen Kontinent machen.“

Es gibt zurzeit 52 Millionen Moslems in Europa. Nach Aussagen der deutschen Regierung werde sich diese Zahl in den nächsten 20 Jahren auf 104 Millionen verdoppeln. Die Welt sei im Wandel und es sei Zeit aufzuwachen, heißt die Mahnung im Video. Die Welt in der wir leben, sei nicht die Welt, in der unsere Kinder und Enkel leben werden.

Die Katholische Kirche habe vor kurzem berichtet, dass der Islam die Zahl ihrer (Kirchen)mitglieder übertroffen hätte. Untersuchungen zeigten, dass der Islam bereits in 5 bis 7 Jahren die vorherrschende Religion in der Welt sein werde.

Abschließend folgt der Aufruf: „Als gläubige Christen rufen wir Sie auf sich zu beteiligen, um die Botschaft des Evangeliums in einer Welt im Wandel zu verbreiten. Dies ist ein Aufruf zum Handeln!“

Hier geht es zum Video