17. Februar 2018

Evangelikalismus und Fundamentalismus unterscheiden

Quelle: idea.de

EZW-Leiter, Pfarrer Reinhard Hempelmann: Gleichsetzung ist nicht gerechtfertigt.

EZW-Leiter, Pfarrer Reinhard Hempelmann: Gleichsetzung ist nicht gerechtfertigt.

Berlin (idea) – Evangelikalismus und Fundamentalismus müssen unterschieden werden. Zwischen beiden Strömungen gibt es zwar Überschneidungen, eine Gleichsetzung ist jedoch nicht gerechtfertigt.
 

Dieser Überzeugung ist der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW), Pfarrer Reinhard Hempelmann (Berlin). Er setzt sich in der EZW-Broschüre „Evangelikale Bewegungen. Beiträge zur Resonanz des konservativen Protestantismus“ mit dem evangelikalen Frömmigkeitsverständnis in Landes- und Freikirchen auseinander. Nach seinen Worten ist es unübersehbar, dass sich (Weiterlesen)