18. November 2017

„Verändern oder untergehen“

Quelle: ideaSpektrum Nr. 4/2010 vom 27.Januar 2010

Michael Herbst, Professor für praktische Theologie - Foto: Stefan Dinse

Michael Herbst, Professor für praktische Theologie - Foto: Stefan Dinse

Ein praktischer Theologe über die Gemeinde der Zukunft
 
Wie leitet man bestmöglich eine Gemeinde? Etwa wie ein Unternehmen? Warum fällt es vielen Pfarrern schwer, Verantwortung zu delegieren? Wie wird die Kirche wieder missionarisch?
 
Ein Experte für diese Fragen ist Michael Herbst, Professor für praktische Theologie sowie Leiter des Instituts zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung im pommerschen Greifswald. Er ist einer der Hauptredner des Willow-Creek-Leitungskon-gresses vom 28. bis 30. Januar mit über 8.000 Teilnehmern in Karlsruhe und einer Übertragung nach Winterthur.
 
Mit Herbst sprach Karsten Huhn.
[Bestellen Sie ideaSpektrum mit diesem interessanten und aufschlussreichen Interview als kostenloses Probeexemplar. Bestellformular Hier! Telefon: 037756-1432]