19. November 2017

Nepal: Christentum breitet sich hinter Gittern aus

Quelle: idea.de

Strafgefangene beeindruckt von Botschaft der Vergebung.

Strafgefangene beeindruckt von Botschaft der Vergebung.

Kathmandu (idea) – In Nepal breitet sich der christliche Glaube besonders in Gefängnissen aus. Der Grund: Häftlinge sind fasziniert vom Angebot der Vergebung. Sogar ein militanter Hindu, der für einen Bombenanschlag auf eine Kirche verantwortlich war, liest die Bibel und bereut sein Verbrechen.
 

Der Himalaya-Staat war bis 2007 das einzige hinduistische Königreich der Welt. Seit der Säkularisierung hat sich die Religionsfreiheit für Christen (Weiterlesen)