13. Dezember 2017

Ist Tost Weihnachten zu Hause?

Quelle: ideaSpektrum Nr. 51 vom 16.12.2009 (www.idea.de)

Wolfgang Tost Weihnachten zu Hause?

Wolfgang Tost Weihnachten zu Hause?

(idea) Der christliche Liedermacher Wolfgang Tost (Chemnitz) kann voraussichtlich noch vor Weihnachten das Krankenhaus verlassen. Das hat seine Frau Christine mitgeteilt.
 

Tost war Mitte November infolge der Schweinegrippe mit einer lebensbedrohlichen Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wegen des äußerst bedrohlichen Zustandes hatten ihn die Ärzte in ein künstliches Koma versetzt. Anfang Dezember war er von der Intensiv- auf eine normale Station verlegt worden. Inzwischen könne er schon wieder laufen und habe „alle Schläuche abgeben dürfen“. Allerdings sei seine Stimme noch sehr heiser und zwei Finger seiner linken Hand seien taub. „Aber dass Wolfgang zu Weihnachten vielleicht zu Hause ist, das ist für uns eine großartige Zugabe zum Kind in der Krippe als dem größten Weihnachtsgeschenk“, so Frau Tost. Im Januar werde Tost – der mit seinen Liedern ganze Generationen von Christen in der DDR geprägt hat – zu einer Kur fahren.