21. September 2017

Homosexuelle Studenten stören Uni-Vorlesung

Quelle: idea.de

Vorwurf: Philosophin Düsing hat Abneigung gegen Lesben und Schwule. Foto: idea/Ottmar

Vorwurf: Philosophin Düsing hat Abneigung gegen Lesben und Schwule. Foto: idea/Ottmar

Köln (idea) – Homosexuelle haben am 7. Dezember eine Vorlesung der evangelischen Philosophieprofessorin Edith Düsing an der Universität Köln gestört.

Düsing, die hauptsächlich an der Freien Theologischen Hochschule Gießen lehrt, sollte im Rahmen einer Ringvorlesung zum 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Schiller (1759-1805) auf Einladung der Philosophischen Fakultät sprechen. Die Störer sorgten dafür, dass die Vorlesung (Weiterlesen)